Wanderung von Pfersdorf zur Wern Quelle

Wanderung zur Wern Quelle

Diese schöne Wanderung führte mich durch eine schöne Kulturlandschaft bei Pfersdorf zum Alten Wengert bei Rannungen und zur Wern Quelle.

Infos zur Wanderung:

Gemeinde: Pfersdorf ( Poppenhausen bei Schweinfurt )
Region: Schweinfurter Rhön
GPS-Daten zum Startpunkt:
Am Schotterwerk bei Holzhausen  ( 50.123703 - 10.177575 )
Wanderjahr: 2020
Entfernung: ca. 13 km km
Haltestelle:
Art:

Rundweg

Wanderung zur Wern Quelle

Startpunkt:

Wegbeschreibung:

Vom Schotterwerk zwischen Pfersdorf und Holzhausen führte uns der Weg heute auf örtlichen Wanderwegen über Feld und Waldwegen nach Pfändhausen zum Alten Wengert bei Rannungen. Hier befanden sich früher Weinberge. Die Steinhaufen speicherten die Wärme für die Weinreben diese Steinhaufen sieht man heute noch. Weiter ging es nun am Augraben entlang zum Modellflugplatz mit etwas Glück sieht man dort gerade jemand mit seinem Flugzeug fliegen. Am Augraben geht es nun weiter zur Wern Quelle und wieder zurück zum Schotterwerk.

Wegverlauf:

Download file: 2020-10-25 pfersdorf_wernquelle.gpx

Die Wern:

Standort: 50.137192°, 10.165847°

Die Wern entspringt zwischen Rannungen und Pfersdorf.  Aus dem Augraben und verschieden Zuläufen entsteht die Wern und ist ein knapp einundsiebzig Kilometer langer Nebenfluss des Mains und fließt bei Wernfeld in den Main. Im Sommer versiegt die Quelle  völlig. Der Augraben ist der nördliche Zulauf und entspringt bei Rannungen.

Weiterführender Links:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.