Wanderung zum nördlichst Punkt Bayerns

Wanderung zum nördlichsten Punkt Bayerns

Diese Wanderung führte mich am Grünen Band entlang zum Abtsberg und über den Stellberg zum nördlichste Punkt Bayerns beim Streufelsberg.

Wegbeschreibung:

Vom Sportplatz bei Oberfladungen führte mich der Weg auf dem Friedensweg hoch zum Abtsberg bei Brüchs. Hier befand sich ein Horchposten der US Truppen, um die Thüringer Vorderrhön zu überwachen. Weiter ging es zum Stellberg und runter nach Erbenhausen. Über die alte Kaserne der DDR Grenztruppen gelangte ich nun zum nördlichsten Punkt Bayerns. auf dem Kolonnenweg ging es nun wieder zurück nach Melpers und zum Sportplatz.

Anfahrt:

Über Fladungen und Oberfladungen Richtung Melpers fahren und am Sportplatz parken.

Wanderung zum nördlichst Punkt Bayerns

Wanderung zum nördlichst Punkt Bayerns

Wegverlauf:

Gesamtstrecke: 13.29 km
Maximale Höhe: 641 m
Minimale Höhe: 434 m
Gesamtanstieg: 655 m
Gesamtabstieg: -659 m
Gesamtzeit: 04:28:07
Download file: 2021-02-28 melpers_erbenhausen.gpx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.