Hammelburg – Wanderung durch das Steinthal nach Pfaffenhausen

Diese Wanderung führt uns von Hammelburg durch das Steinthal zur romantich gelegenen Wallfahrtskapelle Maria Steinthal. Über den Marienweg geht es Richtung Fuchstadt und auf einem wunderschönen Panoramaweg gelangen wir nach Pfaffenhausen und durch das Saaletal geht es wieder zurück nach Hammelburg.

Startpunkte:

  • Parpklatz Hammelburg an der Alten Straße,
  • Parkplatz an der Lager Straße,
  • Parkplatz oberhalb von Pfaffenhausen

Wanderung von Hammelburg zur Kapelle im Steintal.

Wegbeschreibung:

Vom Parkplatz an der alten Straße folgen wir den Weg unter der Brücke und folgen der Straße die Richtung Lager Hammelburg führt und biegen dann in das Steinthal ein.

Wir folgen hier den Weg zu der Wallfahrtskapelle Maria Steinthal und folgen wir den Pfad hinauf Richtung Modellflugplatz.

Hier laufen wir zu der Schranke am Truppenübungsplatz weiter und biegen dann Links ab und folgen den Weg Richtung Forsthaus.

Am Parkplatz oberhalb von Pfaffenhausen an der Lager Straße biegen wir rechts ab und folgen dem Waldweg Richtung Fuchsstadt.

An der Verbindungstraße die Richtung Pfaffenhausen führt, biegen wir Links ab und folgen dem Feldweg am Waldrand nach Pfaffenhausen.

Bei der Kirche in Pfaffenhausen folgen wir dem Radweg nach Hammelburg und laufen wieder zurück zu dem Parkplatz.

Laut einer Sage:

Ein Hammelburger Müller erlitt an der Stelle der Kapelle einen Blutsturz und bei seinem Todeskampf rief er die Hilfe der Muttergottes an und versprach an dieser Stelle eine Kapelle zu errichten wenn er wieder gesund würde. Er vergaß aber sein Gelöbnis.

Als er Jahre später wieder an der gleichen Stelle einen Blutsturz erleitet, rief er erneut die Muttergottes um Hilfe an. In seiner Not dachte er an sein früheres Gelöbnis und als er wieder gesund wurde errichtete er einen Bildstock.

Wanderkarte bei GPSSIES.COM:

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.