Triberger Wasserfälle

Diese Ausflug führte mich nach Triberg im Schwarzwald zu den Triberger Wasserfällen, einen Naturschauspiel der besonderen Art und einer der höchsten Wasserfälle in Deutschland.

Spaziergang durch Triberg:

Die Bilder wurden wetterbedingt mit meiner Quad Proof Everio R aufgenommen.

Vom Parkplatz in Triberg führte mich der Weg zunächst zur Touristen Info und nach einem Spaziergang durch den Ort ging es zum Kassenhäuschen am Eingang der Wasserfälle.

Triberger Wasserfälle

Über 160 m stürzt das Wasser der Gutach über Kaskaden ins Tal.

Über verschiedene Stufen stürzt der Wasserfalls ins Tal.

Nach dem man am Kassenhäuschen sein Eintritt bezahlt hat, läuft man auf gut ausgebauten Wegen zum ersten Wasserfall und Aussichtsplattformen.

Fazit:

Beim nächsten mal mus man sich besser vorbereiten und Informieren was es sonst noch für Sehenswürdigkeiten am Ort gibt. Aber man kann halt nicht alles am gleichen Tag machen. Bleibt für den nächsten Urlaub im Schwarzwald noch was übrig.

Weitere Infos und Flyer gibt es:

Tourist-Info Triberg
Wallfahrtstraße 4
78098 Triberg im Schwarzwald

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere