Rundfahrt durch das Obere Maintal

Eine abwechslungsreiche Tour durch das Obere Maintal führte mich mit dem Auto nach Bad Staffelstein. Ein Spaziergang führte mich am See entlang und durch die Kuranlagen. Die Mittagspause brachte mich zum Kloster Banz und über Burgkunnstadt ging es zu den Kemitzensteine.

Tag 3: Rundfahrt durch das Obere Maintal

Weiterführende Links und Infos  über die Region:

Spaziergang durch Bad Staffelstein

Vom Parkplatz bei der Therme führte mich ein Spazierweg am Ufer des Mittelsee entlang. Auf dem Weg hat man einen schönen Ausblick über den See und kommt dann zum Camping Platz.

Durch die Kuranlage zur Seebühne:

Ein breiter Weg führte mich durch den 1999 eröffneten Kurpark zum Aussichtspavilion und weiter zu den beiden Gradierwerken und zu der Seebühne.

Am Skulpturenweg entlang zum Marktplatz:

An verschiedenen Skulpturen vorbei brachte mich ein Spazierweg zum Marktplatz und zum Rathaus von Bad Staffelstein.

Kloster Banz:

Früher stand an dieser stelle die Burg Banz die vom Markgrafen aus Schweinfurt errichtet wurde. Die ehemalige Benediktinerabtei Kloster Banz liegt weithin sichtbar auf dem Banzberg.

In der Klosterschänke gab es erstmal eine Stärkung und Mittagspause mit Fränkischem Schweinebraten und gutem Kellerbier.

Nach einer ausgiebigen Mittagspause, habe ich noch einen Rundgang durch die beeindruckenden Klosteranlage gemacht.

Weiterführende Links und Infos:

Burgkunnstadt:

In Burgkunnstadt habe ich einen Spaziergang durch die Obere Altstadt gemacht. Bei der imbissbude am Parkplatz gab es noch eine leckere Curry Pommes mit Rot und Weis.

Weiterführende Links und Infos:

Kemitzensteine bei Kümmersreuth:

Auf der Rückfahrt habe ich noch einen Abstecher zu den Kemitzensteinen gemacht.

Die Kemitzensteine  liegen in der Fränkischen Schweiz und bei Kümmersreuth.

Die Kemitzensteie sind ein Kletterparadies für Anfänger und auf dem Kemitzenstein fanden sich Tongefäße, die vermutlich germanischen Ursprungs sind.  Es gibt auch ein Naturfreundehaus.

Panoramaaufnahmen:

Diese Aufnahne wurden aus einem Video erstellt und mit dem Image Composite Edior zu einem Panoramfoto zusammen gefügt.

Weiterführende Links und Infos:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.