Wanderung zum Feuerthaler Kreuz

Oberthulba:

Diese Wanderung führte  mich über die herrliche Wald- und Flurlandschaft rund um Oberthulba zum Feuerthaler Kreuz.

Startpunkt: Holzladeplatz oberhalb bei Oberthulba
GPS-Navigation:  50.18737°N, 9.96174°E

Wegbeschreibung:

Diese Wanderung startet am Holzverladeplatz am Kreuzberg. Hier folgen wir den Flurweg an der Hundigshütte vorbei zum Kreuzbergblick bei Oberthulba.

Weiter geht es nun auf Fledwegen unter der Autobahnbrücke hindurch  und ein Stück auf der Extratour Thulbataler zur Ruhebank  auf die Anhöhe der Flurabteilung „Auraer Trift“.

Hier bietet sich eine schöne Fernsicht zum Büchelberg Richtung Sodenberg.

Nach einer kurzen Pause auf dieser schön geformten Ruhebank geht es nun ein kurzes Stück durch den Wald auf Feldwegen weiter Richtung Funkmast am Geisberg.

Am Flurkreuz folgen wir nun den Abtsweg (Roter Tropfen) zum Rastplatz am Feuerthaler Kreuz.

Vor dem Kreuz laden in einem mauerumfriedeten Platz acht Knie- und Sitzbänke zum Verweilen ein.

Hier folgen wir nun den Panoramaweg zu den Dreimärker Flursteinen am Schotterwerk bei Elfershausen.

Nun geht es auf dem Würzburger Hausweg weiter bis zur Autobahnunterführung.

Danach biegen wir auf den Main Werra Weg ab (Roter Pfeil) und folgen diesen Waldweg bis  zum Holzladeplatz.

Wanderkarte bei GPSIES.COM:

Trinkgeld:

In jedem einzelnen Text auf dieser Website stecken jede Menge Arbeit, und noch viel, viel mehr Herzblut.

Unterstützen Sie mich mit einem TrinkgeldTrinkgeld senden per PayPal ME

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.