Archiv der Kategorie: Grünes Band

Die Faszination des Grünen Bandes lässt sich am besten bei einem Besuch erleben. Der Grenzstreifen verlief auch durch die Rhön. Heute gibt es dort eine schöne und inzigartigen Busch- und Waldlandschaften mit selten Blumen, Tieren und Vögeln und schöne Wanderwege.

Ausstellung und Infozentrum:

Point Alpha bei Geisa / Rassdorf war ein Stützpunkt der Amerikaner in der Rhön. Das Haus an der Grenze informiert über die Geschichte der Teilung und über den Todesstreifen.

Der Friedensweg und Wanderwege:

Teilweise stehen auch heute noch die alten Beobachtungs- und Grenztürme und man kann auf den Kollonenwegen am Grenzstreifen entlang laufen.

Wanderung nach Weimarschmieden

Diese Wanderung führte mich von Filke zum nördlichsten Dorf in Bayern. Nach Weimarschmieden und zur Ruine Mauerschädel an der ehemaligen Grenze zur DDR. Weiterlesen