Ausflug nach Königswinter

Ausflug nach Königswinter

Bei meinem Kurztrip an den Rhein habe ich einen Ausflug nach Königswinter gemacht und eine schöne Fahrt mit einer der ältesten Zahnradbahnen Deutschlands auf den Drachenfels erlebt.

Königswinter am Rhein:

Region: Rhein Sieg Kreis in Nordrhein-Westfalen – Am Siebengebirge

Die Stadt liegt zwischen Bad Honnef und Bonn-Beuel gegenüber von Bad Godesberg auf der rechten Seite des Rheins und liegt am Fuße des Siebengebirges,

>>> Weiterführender Link zu Wikipedia

Spaziergang in Königswinter an der Rheinuferpromenade:

Nach einem Spaziergang durch die Parkanlangen und am Rheinufer entlang, habe ich mich in ein kleines Café gesetzt und habe bei einem Bayerischen Weizen und einem Stück Kuchen dem Schiffsverkehr auf dem Rhein zu geschaut. Alle paar Minuten ist ein Frachter oder ein Ausflugsdampfer mal größer und mal kleiner vorbei getucktert.

Fahrt mit der Drachenfelsbahn:

Die 1883 eröffnete Drachenfelsbahn ist die älteste der vier Zahnradbahnen Deutschlands. Sie bewältigt auf dem Weg zum Drachenfels 220 Höhenmeter.

Drachenfelsbahn

Drachenfelsbahn

Fahrt mit der Drachenfelsbahn zum Aussichtspunkt:

Nach dem ich dem Treiben auf dem Rhein einige Zeit zugeschaut habe ging es nun durch die Altstadt zur Talstation der Drachenfelsbahn. Eine einfache Bergfahrt brachte mich zur Aussichtsplatform am Drachenfels.

>> weiterführender Link zur Webseite der Drachenfelsbahn

Aussichtsplattform Drachenfels:

Von hier oben hat man eine wunderbare Aussicht auf das Siebengebirge in das Rheintal und nach Bonn. Bei schönem Wetter sieht man auch die Zugspitze.

Ruine Drachenfels:

Die Burgruine Drachenfels im Siebengebirge ist der Rest einer Höhenburg. Ein Weg führt von der Bergstation zur Burgruine hoch, von der man eine schöne Aussicht auf das Rheintal und Bonn hat.

Ruine Drachenfels

Ruine Drachenfels

>>> Weiterführender Link zu Wikipedia Artikel (Drachenfels)

Abstieg nach Königswinter:

Leider war heute Staatsempfang und das Schloss Drachenfels war deshalb gesperrt. Über einen schönen Spazierweg ging es nun am Schloss Drachenfels vorbei  und durch ein enges Tal  wieder hinunter nach Königswinter.

Wegverlauf:

Gesamtstrecke: 10.55 km
Herunterladen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.